Dramaturgische & kuratorische Arbeit

seit 2006

Aktuell, u.a.:

IN THE LONG RUN: THEATERMACHER*INNEN wird im SoSe 2023 an der HfS Berlin fortgesetzt! Nach Möglichkeit versuchen wir, die bisherigen Ausgaben seit WS 2021/22 zu dokumentieren.

Am 27.04. 2022 ab 17Uhr laden wir ein zur nächsten Runde der Veranstaltungsreihe

IN THE LONG RUN: THEATERMACHER*INNEN an der HfS „Ernst Busch“ Berlin,

diesmal mit Fokus: „the will to change‘ – Queerer Feminismus in Lehre und Theaterpraxis?„.

Mehr Informationen folgen.

Archiv (in progress):

Am 22. und 23.01.2022 gab es die IV. Ausgabe des biennalen Symposiums „Performances von [Weiblichkeit] in den darstellenden Künsten“, das ich seit 2015/16 an der UdK Berlin mit begleite. Hier mein Bericht „Alle Kostüme in den ‚Fantasy-Fundus‘ und das Ende der Un/Geduld“.

[…]

DER DJ IST MEIN VATER„. Theaterfilm von Bambi Bambule, Premiere (online) am 25.06.2021 (E-WERK Freiburg), weitere Kinotheateraufführungen im td Berlin, ….| Trailer | Film auf Anfrage | Programmheft:

[…]

FEMALE GAZE. Eine queerfeministische Zusammenkunft“ | 10.10.2020, im Rahmen des URBÄNG! Festivals und des Projekts GASTGEBERSCHAFT von Stephanie Thiersch/MOUVOIR im Orangerie Theater Köln | Kuratiert und moderiert von Anna Volkland in Zusammenarbeit mit Stephanie Thiersch | Gäste: Sheena McGrandles, Marie-Zoe Buchholz aka ZOE, Hassan Dib aka Cupcake (Queen of Virginity) und Prof. Dr. Susanne Spindler | Foto: Martin Rottenkolber (Performance „Drag Mythologies: Part IV“ by Cupcake @queenofvirginity)

[…]

Isaac and Ahmed. A peace piece“ | Choreographie und Stückentwicklung: Anna Melnikova in Zusammenarbeit mit Ahmed Soura und Isaac Spencer | Konzeptmitarbeit und dramaturgische Begleitung: Anna Volkland | UA am 22.04.2015, Sophiensaele Berlin | Trailer Tanzforum Berlin | Kurztrailer Sophiensaele | Foto: Lucia Gerhardt

[…]

Corps Étrangers“ (Zeitgenössischer Tanz/Neuer Zirkus) | Konzept/Inszenierung: Stephanie Thiersch/MOUVOIR in Zusammenarbeit mit Fabien Almakiewicz, Mathieu Antajan, Tim Behren, Florian Patschovsky, Valenti Rocamora i Torà | Dramaturgie: Anna Volkland | UA am 8.11.2013, Tanzhaus NRW Düsseldorf | Trailer | Probentrailer | Leipziger Bewegungskunstpreis 2014 | Foto: Martin Rottenkolber

[…]

Der Trost der Dinge – Shakespeares Sonette“ | Regie und Stückentwicklung: Michael von zur Mühlen | Dramaturgie, Raumkonzept und Stückentwicklung: Anna Volkland | UA am 22.03.2013, Deutsches Nationaltheater Weimar, E-Werk | Probenfoto vom 20.03.2013

[…]